Suchen
Saisonale Themen
20. Dezember 2023

Das Zuhause als Wellnesszentrum: Wie Design Gesundheit und Wohlbefinden beeinflusst

Ing. Aneta Paroulková
4 min.
67 durchlesen
Das Zuhause als Wellnesszentrum: Wie Design Gesundheit und Wohlbefinden beeinflusst
Wir verbringen einen großen Teil des Tages zu Hause und nehmen während dieser Zeit ständig die Atmosphäre unserer Wohnung wahr, auch wenn wir uns gerade auf etwas anderes konzentrieren. Die Ausstattung und das Design unseres Zuhauses hat somit direkten Einfluss auf unser seelisches Wohlbefinden und indirekt auch auf unsere psychische und körperliche Gesundheit. Wie können wir unser Zuhause so gestalten, dass wir uns rundum wohl fühlen?

Die Grundlage sind Licht und Raum

Ein Schlüsselelement des Wellness-Designs sind möglichst geräumige offene Räume und die maximale Nutzung des natürlichen Lichts. Je heller unsere Wohnung, desto wohler fühlen wir uns. Setzen Sie auf helle Farben und vergrößern Sie bei Renovierungen, wenn Sie die Möglichkeit haben, die Fenster oder vereinen Sie mehrere kleinere Räume zu einem großen. Geschlossene Funktionsecken in einem großen Wohnraum können Sie dann zum Beispiel mithilfe von japanischen Wänden schaffen - Inspirationen dafür finden Sie in unserem Artikel.

Grenzen Sie spezielle Entspannungszonen ab

Sie müssen nicht gleich einen speziellen Entspannungsraum herrichten. Sie haben bereits einen: Das Schlafzimmer sollte nur zum Schlafen und zur Entspannung genutzt werden. Vollkommen undurchsichtige Vorfensterrollos verhelfen Ihnen zu einem wirklich ungestörten Schlaf. Ein weiterer beliebter Wellness-Ort in der Wohnung ist die Badewanne, man kann aber beispielsweise auch an die Anschaffung einer Infrarotsauna denken, die nicht viel mehr Platz einnimmt als ein Kleiderschrank und somit in die meisten Haushalte passt.

Gesichtssinn, Gehörsinn und Geruchssinn

Alle Sinne können dazu beitragen, Ihr Zuhause zu einem sicheren Zufluchtsort und Zentrum der Entspannung zu machen. Sie schmeicheln Ihren Gesichtssinn mit angenehmen, aufeinander abgestimmten Farben und einem zweckmäßig eingerichteten Raum, den Sie aufgeräumt erhalten. Sie können Ihre Stimmung und Ihr seelisches Wohlbefinden auch mithilfe von Geruchsempfindungen beeinflussen, zum Beispiel mit dem angenehmen Duft von Kerzen oder dem Aroma von Ölen, die mit einem Diffusor in den Raum gesprüht werden. Ihre Ohren finden Freude an ruhiger, entspannender Musik oder an Ihren Lieblingsmelodien. Flauschige Decken und aufgeschüttelte Kissen wiederum helfen Ihrem Tastsinn im Geiste von Hygge. Und der Geschmackssinn? Das schaffen Sie spielend mit Ihrer Kochkunst!

Vergessen Sie nicht, sich zu bewegen

Angemessene körperliche Aktivität ist sowohl für die körperliche Gesundheit als auch für das geistige Wohlbefinden unerlässlich. Schaffen Sie in Ihrer Wohnung oder in der Umgebung einen Raum für körperliche Aktivitäten, zum Beispiel unter einer Pergola. Es kann ein Heim-Fitness sein oder vielleicht auch nur eine ruhige Ecke für eine Fitnessmatte. Und wenn das Gefühl von Rast und Entspannung perfekt sein soll, können Sie sogar einen Masseur mit seiner eigenen tragbaren Liege zu sich nach Hause einladen.

Die Pflege von sich selbst und das eigene seelische Wohlbefinden mögen auf den ersten Blick wie eine Verschwendung erscheinen. Aber dafür sollte uns nichts zuviel sein, denn die Behebung der Folgen eines Burnouts wäre in jeder Hinsicht viel aufwändiger.

Ing. Aneta Paroulková

Neueste

Haus und Garten
6. Februar 2024

Ökologische Trends für den Haushalt

Ing. Kateřina Jelenová
5 min.
67 durchlesen
Ökologische Trends für den Haushalt
Einer der Haupttrends der letzten Zeit ist Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Doch durch einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur können wir meist auch unserem eigenen Geldbeutel helfen. Wie können Sie also Ihr Zuhause so verbessern, dass es den Anforderungen eines nachhaltigen Wohnens entspricht und gleichzeitig modern und elegant ist?
Saisonale Themen
2. Februar 2024

So hat man im Winter Spaß: Winterliche Outdoor-Aktivitäten für die ganze Familie

Ing. Jakub Vaněk, Ph.D
5 min.
67 durchlesen
So hat man im Winter Spaß: Winterliche Outdoor-Aktivitäten für die ganze Familie
Der Winter kann nicht nur eine Zeit der Ruhe und Entspannung am Kamin sein, sondern auch eine Gelegenheit, unvergessliche Familienerlebnisse im Freien zu genießen. Wir stellen Ihnen einige Ideen für Winteraktivitäten für die ganze Familie vor, die nicht nur Ihrer Gesundheit guttun, sondern auch die Gelegenheit bieten, gemeinsam Zeit zu verbringen.