Suchen
Saisonale Themen
9. Oktober 2022

Entspannen Sie sich zu Hause 1. Teil – Entspannung im Garten

Ing. Jakub Vaněk, Ph.D.
3 min.
93 durchlesen
Entspannen Sie sich zu Hause 1. Teil – Entspannung im Garten
Die Entspannung ist ein wichtiger Bestandteil der psychischen Hygiene und hilft uns, dem Burn-out und psychischen Störungen vorzubeugen. Das Verändern der Umgebung funktioniert oft sehr gut, ist aber aus den verschiedensten Gründen nicht immer machbar. Finden Sie einen Weg, sich zu Hause in trauter Umgebung zu entspannen.

Gartenarbeiten und Spiele mit Kindern

Der Garten ist für manche Aktivitäten wie geschaffen. Dabei ist Gärtnern nicht nur eine Möglichkeit, sich preiswert mit frischem Obst und Gemüse einzudecken. Für viele von uns ist es auch ein beliebtes Hobby und bringt Entspannung. Fangen Sie gerade erst an? Dann versuchen Sie es mit einigen der einfachen Pflanzen, an denen auch Anfänger nicht scheitern.

Auch mit Kindern können Sie Spaß und Entspannung im Garten haben. Ob im Swimmingpool bei Ball- und anderen Outdoor-Spielen oder etwa im Baumhaus. Das schafft auch eine weitere Gelegenheit der Erholung im Garten – das Basteln von verschiedenen Gartenkonstruktionen.

Shinrin-yoku – Wirkung von Grün

Die geheimnisvoll klingende Wortverbindung ist Japanisch und bedeutet „Waldbad“. Die wohltuenden Wirkungen des Waldes sind wissenschaftlich belegt – aber wenn man keinen Wald in der Nähe hat, kann der eigene Garten ihn teilweise ersetzen. Vor allem, wenn Sie da Bäume haben und wenn es sich nicht nur um ein kleines Plätzchen hinter dem Haus handelt, das Sie mit ein paar Schritten durchqueren. Finden Sie einen Ort, von dem Sie andere Häuser und Straßen nicht sehen können, ziehen Ihre Schuhe aus und gehen barfuß über das Gras. Atmen Sie tief und Sie können auch Baumstämme umarmen.

Feiern und Besuche von Freunden

Eine große Pergola, darin eine Küche im Freien und ein geräumiger Sitzbereich für viele Freunde. Veranstalten Sie eine Gartenparty oder einfach nur jedes Wochenende einen „offenen Garten“ für Familie und Freunde. Nutzen Sie das warme Wetter, solange es geht.

Lesen unter der Pergola, Kaffeetrinken unter einem Baum oder Sonnenbaden auf einem Liegestuhl

Klassische Möglichkeiten der Entspannung, die fast jedem einfallen. Sie können sich an einer Zeitschrift oder einem Buch in der Pergola erfreuen, die es Ihnen ermöglicht, die Sonne durch Kippen der oberen Lamellen oder von der Seite mit zusätzlichen Screenrollos abzuschirmen. Beste Dienste beim Entspannen leistet ein Gartenliegestuhl, den Sie überall hin mitnehmen können, wo Sie ihn brauchen. Und die meisten von uns werden wahrscheinlich zustimmen, dass es nichts Besseres gibt als Kaffee, den man unter dem eigenen Apfel- oder Walnussbaum trinkt!

Ing. Jakub Vaněk, Ph.D.

Neueste

Saisonale Themen
25. November 2022

Genießen Sie den Advent auch ohne Adventsmärkte

Ing. Kateřina Jelenová
3 min.
93 durchlesen
Genießen Sie den Advent auch ohne Adventsmärkte
Lassen Sie sich nicht vergrämen: Man kann den Advent auch zu Hause oder im Garten genießen.
Saisonale Themen
14. November 2022

Sommer im Garten: Arbeit und Entspannung

Ing. Aneta Paroulková
3 min.
93 durchlesen
Sommer im Garten: Arbeit und Entspannung
Ein Loblied auf den Sommer: Licht bis in den späten Abend, Temperaturen, die zum Sonnenbaden auf einer Liege oder zum Abkühlen im Pool einladen, und eine reiche Ernte aus dem Obst- und Gemüsegarten. Was ist in den Sommermonaten im Garten zu tun – und welche Entspannung sollte wiederum nicht fehlen?