Suchen
Saisonale Themen
27. September 2023

Sommertrends 2023: Passende Kleidung bei Hitze

Ing. Kateřina Jelenová
4 min.
186 durchlesen
Sommertrends 2023: Passende Kleidung bei Hitze
Was kann man im Sommer tragen, wenn’s luftig sein, aber auch im Trend liegen soll? Und wohin kann man sich zurückziehen, wenn selbst luftige Kleidung zu viel ist?

Was kann man im Sommer tragen, wenn’s luftig sein, aber auch im Trend liegen soll? Und wohin kann man sich zurückziehen, wenn selbst luftige Kleidung zu viel ist?

Lichtdurchlässige Materialien

Möchten Sie sich am liebsten jedes Kleidungsstücks entledigen – geht leider in der Öffentlichkeit nicht. Setzen Sie deshalb auf lichtdurchlässige Materialien wie Chiffon, Tüll und Organza oder perforierte gehäkelte Outfits. Selbst wenn Sie angezogen sind, werden Sie das Gefühl haben, nichts zu tragen. Vielleicht darf’s etwas Durchsichtiges sein? Oder doch eher nicht, dann versuchen Sie es zumindest mit einem asymmetrischen Kleid.

Du bist mein Lavendel

Die Farbe dieses Sommers ist – neben dem rot-rosafarbenen Farbton Viva Magenta – eindeutig leuchtender, sanfter und zugleich eleganter Lavendel. Besorgen Sie mindestens ein hellviolettes Kleidungsstück. Neben diesen Farben liegen auch Limette, Buttergelb, Schwarz, Pastellrosa oder „Feuerwehrrot“ im Trend.

Meerjungfrau-Stil

Das Spielfilm-Remake von „Die kleine Meerjungfrau“ kam in die Kinos und obwohl (oder eben deshalb) die Besetzung der Hauptheldin für Kontroversen sorgt, ist der Fußabdruck in der Modewelt eindeutig: Im Sommer dominieren den Sommer-Outfits wallende Kleider, Glitzer und Stoffe im Stil von Fischernetzen. Kurz gesagt, dieses Jahr sollten Sie so aussehen, als wären Sie gerade aus dem Meer aufgetaucht.

Die Siebziger, Achtziger und der Boheme Stil kommen zurück

Waren Sie dieses Jahr auf einer Party im Stil der 80er-Jahre? Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie ähnliche „Kostüme“ auf der Straße sehen. In diesem Jahr kommen nicht nur die Mode aus den 70er und 80er Jahren, sondern auch Boho-Kleider aus den 10er Jahren dieses Jahrhunderts als Retro zurück. Vielleicht reicht es, im eigenen Schrank zu kramen.

Jeans und Grunge

Und aufgepasst: Auch die Ragged-Grunge-Mode der Neunziger oder die „Y2K“-Mode der Jahrhundertwende erleben ein Comeback. Dazu Jeans. Sie müssen nicht einmal auf reines Jeans-Outfit verzichten, aber lassen Sie die altmodischen Schimmeljeans lieber im Schrank zusammen mit Ihrer Sommerhaus-Kleidung.

Bleiben Sie im Schatten

Auch wenn Sie sich unter den diesjährigen Trends für das Angenehmste und Bequemste entscheiden, kann nichts eine luftige Hauskleidung, einen Badeanzug oder ein T-Shirt mit Shorts ersetzen. Dazu die gewohnte Umgebung zu Hause oder im Garten. Drinnen sorgen eine Klimaanlage, ein Ventilator oder geschlossene Außenjalousien für Abkühlung, die dabei helfen, die Wärme zu reflektieren. Draußen im Garten spenden Ihnen ein Sonnenschirm, eine Markise oder schwenkbare Deckenlamellen in einer Pergola Schatten.

Ing. Kateřina Jelenová

Neueste

Die Welt von Isotra
17. April 2024

Ursprung der Begriffe Rollos, Jalousien und Pergolen: Weg der Wörter zu ihrer Bedeutung

Ing. Aneta Paroulková
4 min.
186 durchlesen
Ursprung der Begriffe Rollos, Jalousien und Pergolen: Weg der Wörter zu ihrer Bedeutung
Am 21. Februar haben wir den Internationalen Tag der Muttersprache begangen. Wissen Sie, woher einige der Begriffe kommen, die wir im Bereich der Beschattung häufig verwenden? ❤️
Saisonale Themen
14. April 2024

Stoffrollo Larra – die neueste Ergänzung unserer Beschattungstechnik

Ing. Kateřina Jelenová
4 min.
186 durchlesen
Stoffrollo Larra – die neueste Ergänzung unserer Beschattungstechnik
Innen-Stoffrollos sind ein sehr praktischer Helfer, der das Problem mit dem Licht löst und gleichzeitig schön und geschmackvoll ist. Tagsüber schützen sie das Zimmer, Schlafzimmer oder Büro vor Sonne und nachts vor dem Licht von Straßenlaternen.