Suchen
Mach es selbst
1. Juni 2024

Gemüsegarten für Anfänger: Pflanzen, die auch Anfängern gut gedeihen

Ing. Kateřina Jelenová
5 min.
20 durchlesen
Gemüsegarten für Anfänger: Pflanzen, die auch Anfängern gut gedeihen
Haben Sie einen Garten oder zumindest ein paar Kästen vor Ihrem Fenster und möchten Ihr eigenes Gemüse anbauen? Eine Liste dankbarer Pflanzen und Tipps für Anfänger im Gärtnern.

Gemüseanbau für Anfänger

Testen Sie zunächst den Boden: Lehmig und sandig eignet sich für den Gemüseanbau, er sollte weder in der Hand bröckeln (zu viel Sand) noch eine Rolle wie Knetmasse bilden (zu dicht). Im ersten Fall geben Sie gesiebten Kompost in die Erde, im zweiten Fall vermengen Sie ihn mit etwas Sand. Gedüngte Beete müssen gejätet und umgegraben werden. 

Salate: Blattgemüse wächst schnell und ist leicht anzubauen. Meist genügt es, die Samen in die Beete zu streuen, sie leicht mit Erde zu bedecken und zu gießen (sie dürfen nicht austrocknen). 

Für Anfänger geeignetes Blattgemüse: 

  • Rucola
  • Spinat
  • Kopfsalat

Wurzelgemüse und Zwiebeln: Rettiche sind eine typische Nutzpflanze für Anfänger, aber auch Möhre oder Rote Bete sollten kein Problem darstellen. Säen Sie die Rübensamen in Reihen in einem Abstand von ca. 10 cm, eine dichte Aussaat der Möhren müssen Sie dagegen nicht befürchten. Um Zwiebeln zu pflanzen, benötigen Sie ein Setzholz. Wir haben hier hier mehr über den Knoblauchanbau geschrieben.

Wurzelgemüse und Zwiebeln, für Anfänger geeignet:

  • Rettich
  • Möhre
  • Rote Bete
  • Zwiebel
  • Knoblauch

Fruchtgemüse und Schotenfrüchte: Kürbisse und Zucchini können Sie auf dem Kompost anbauen, dort gedeihen sie sehr gut. Vergessen Sie beim Pflanzen vorgewachsener Tomatensetzlinge nicht die Stütze (Stab), genau wie bei Erbsen und Bohnen.

Für Anfänger geeignetes Fruchtgemüse und geeignete Schotenfrüchte:

  • Zucchini
  • Kürbisse
  • Gurken
  • Tomaten
  • Erbsen
  • Bohnen

„Essbarer Balkon“: Was sich in einem Blumentopf anbauen lässt

Für den Gemüseanbau benötigen Sie nicht unbedingt einen Garten – lediglich Kästen oder Blumentöpfe mit einer Tiefe von mindestens 15 bis 30 Zentimetern. In den untiefen können Sie Rettiche oder Salate pflanzen, Möhre benötigt logischerweise mehr Raum. Über den Gemüseanbau in der Wohnung haben wir schon auch geschrieben.

Spinat ist die ideale Pflanze für ungeduldige Balkonzüchter: Er gedeiht gut auch auf Balkonen mit wenig Sonnenlicht und kann schon nach 40 Tagen geerntet werden. 

Ing. Kateřina Jelenová

Neueste

Mach es selbst
6. Juni 2024

Wechselfälle des Lebens – wenn Kinder das Nest verlassen

Ing. Aneta Paroulková
5 min.
20 durchlesen
Wechselfälle des Lebens – wenn Kinder das Nest verlassen
Wenn Kinder herangewachsen sind und ausziehen, lösen wir das gegenteilige Problem als vor ihrer Geburt. Überlassen Sie ihnen ihr Zimmer für zukünftige Heimkehre oder verwandeln Sie es in einen Arbeitsraum, eine Werkstatt oder ein Gästezimmer? Oder einfach in eine kleinere Wohnung umziehen? Ein weiterer Teil der Serie über die Wechselfälle des Lebens.
Saisonale Themen
5. Juni 2024

UV-Schutz: So schützt die Beschattungstechnik Sie und Ihr Zuhause

Ing. Aneta Paroulková
4 min.
20 durchlesen
UV-Schutz: So schützt die Beschattungstechnik Sie und Ihr Zuhause
Die Auswirkungen der UV-Strahlung auf die Gesundheit des Menschen und die Nutzungsdauer von Wohnräumen werden oft unterschätzt. Eine langzeitige Einwirkung von UV-Strahlung kann zu Hautschäden, beschleunigter Alterung und sogar zu einem Risiko von Hauterkrankungen führen. Ebenso kann UV-Strahlung nach und nach Möbel, Fußböden und andere Elemente des Innenraums in Mitleidenschaft ziehen. Die Lösung zur Abwendung dieser Risiken ist eine wirksame Beschattungstechnik, die die Menge der in Ihr Zuhause eindringenden UV-Strahlung deutlich reduzieren kann.