Suchen
Saisonale Themen
1. November 2023

Feiern Sie den Tag der Schokolade

Ing. Aneta Paroulková
4 min.
152 durchlesen
Feiern Sie den Tag der Schokolade
Wer mag schon keine Schokolade? Richtige Schokoholiker wissen, bei welcher Temperatur man sie lagern und bei welcher man sie verzehren sollte und warum sie auf keinen Fall der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden sollte.

Bitter-, Milch- Weißschokolade und Ruby Schokolade

Als Kinder kannten wir Bitter- und Milchschokolade, später entdeckten wir auch die weiße. Es gibt aber noch eine vierte Sorte, die nach einem geheimen Verfahren aus Kakaobohnen der Sorte Ruby hergestellt wird, bei dem man beispielsweise Zitronensäure verwendet. Die so hergestellte Schokolade ist unverwechselbar rosafarben und schmeckt unverkennbar wie klassische Schokolade mit zusätzlichen Frucht- und Vanilletönen.

  • Welttag der Schokolade – 7. Juli
  • Internationaler Tag der Schokolade – 13. September
  • Tag der Schokolade – 28. Oktober
  • Tag der Schokoladesüßigkeiten – 28. Dezember

Kühl und trocken lagern, jedoch nicht im Kühlschrank

Das Aufbewahren von Schokolade ist eine Art Alchemie an sich. Wenn Schokolade einer zu warmen Umgebung ausgesetzt ist, dann schmilzt sie. Bei Kontakt mit Luft und Sonnenlicht kommt es noch dazu zur Oxidation. Zu große Kälte und Luftfeuchtigkeit oder häufige Temperaturwechsel führen wiederum zu Kondensation und sogenannten Ausblühungen. Schokolade gehört jedenfalls nicht in den Kühlschrank, zum einen wegen der übermäßigen Kälte und Feuchtigkeit, zum anderen aber auch, weil sie sehr leicht Gerüche aus der Umgebung bindet. Die ideale Temperatur für die Schokolade liegt zwischen 12 und 20 Grad. Sie sollte im Trockenen und bei konstanter Temperatur, getrennt von stark aromatischen Lebensmitteln oder Stoffen aufbewahrt werden. Und seien Sie vorsichtig, selbst unter idealen Bedingungen hält sie nicht ewig. Sie sollten sie innerhalb eines Jahres verzehren.

Der ideale Raum ist daher eine gut beschattete und nicht zu warme Speisekammer oder ein Vorratsschrank. Wenn Sie eine Küche oder Speisekammer mit Fenstern in Richtung Süden haben, helfen beispielsweise Außenjalousien  dabei, sie vor Hitze zu schützen. In einer Speisekammer mit Fenstern in Nordrichtung reichen auch klassische horizontale Jalousien aus Aluminium oder ein einfaches Stoffrollo.

Wo und wie lassen Sie sich die Schokolade am besten schmecken

Vergessen Sie die heimlich abgebrochenen Rippen der Kochschokolade. Gönnen Sie sich lieber ab und zu eine Qualitätsschokolade mit hohem Kakaoanteil, am besten aus einem spezialisierten Schokoladen-Handwerksladen oder einem Meister-Chocolatier, und lassen Sie sie sich dann in Ruhe und in guter Gesellschaft schmecken. Auch wenn die Tage kürzer werden, ist es immer noch schön und man kann den Tag der Schokolade in aller Ruhe im Garten feiern, zum Beispiel mit Freunden unter der Pergola, indem man sich verschiedene Geschmacksrichtungen ausgewählter Kakao-Delikatessen schmecken lässt.

Ing. Aneta Paroulková

Neueste

Die Welt von Isotra
10. Mai 2024

5 Gründe sprechen für Außenjalousien

Ing. Kateřina Jelenová
4 min.
152 durchlesen
5 Gründe sprechen für Außenjalousien
Außenjalousien sind nicht nur ein ästhetisches Accessoire. Sie sind eine multifunktionale Lösung, die Ihr Zuhause in vielerlei Hinsicht aufwerten kann. Hier sind fünf Hauptgründe, die für Außenjalousien sprechen.
Die Welt von Isotra
8. Mai 2024

Tür-Insektenschutzgitter: Typ H2

Ing. Jakub Vaněk, Ph.D
5 min.
152 durchlesen
Tür-Insektenschutzgitter: Typ H2
Bleiben Sie geschützt und frei von Belästigungen mit dem neuen Tür-Insektenschutzgitter H2, das als eine Verbesserung des beliebten Modells H1 auf den Markt gebracht wird.