Suchen
Mach es selbst
6. Juni 2024

Wechselfälle des Lebens – wenn Kinder das Nest verlassen

Ing. Aneta Paroulková
5 min.
31 durchlesen
Wechselfälle des Lebens – wenn Kinder das Nest verlassen
Wenn Kinder herangewachsen sind und ausziehen, lösen wir das gegenteilige Problem als vor ihrer Geburt. Überlassen Sie ihnen ihr Zimmer für zukünftige Heimkehre oder verwandeln Sie es in einen Arbeitsraum, eine Werkstatt oder ein Gästezimmer? Oder einfach in eine kleinere Wohnung umziehen? Ein weiterer Teil der Serie über die Wechselfälle des Lebens.

Gelegenheit für die Erneuerung

Der Wegzug erwachsener Kinder ist eine ideale Gelegenheit, die ganze Wohnung zu erneuern. Vor allem dann, wenn Sie seit ihrer Geburt oder ihrer frühen Kindheit darin wohnen und bisher keine größere Renovierung durchgeführt haben. Bei der Erneuerung einer Wohnung können Sie den ehemaligen Kinderzimmern sofort eine andere Funktion einhauchen und neben einer neuen Ausstattung auch kleinere bauliche Veränderungen vornehmen.

Der erste Schritt wird ein neuer Wandanstrich sein. Denken Sie anlässlich der Erneuerung an den zukünftigen Zweck, zu dem Sie den Raum nutzen werden, und passen Sie die Beschattung entsprechend an. Wird das Zimmer hauptsächlich für Gäste genutzt? Dann wählen Sie die Möglichkeit der kompletten Verdunkelung mit Außenrollos, die das Einschlafen und Schlafen angenehmer machen. Soll dies ein Arbeitsraum sein?

Vertikale Jalousien schaffen Büroatmosphäre. Eine Bibliothek mit einem Leseraum werden durch weiches Licht, mithilfe von Plissees zerstreutes Licht abgestimmt. Neben dem Ausmalen und der neuen Beschattung können Sie auch den Fußboden erneuern oder neu schleifen, Türen und Türrahmen renovieren oder neue Leuchten anschaffen.

Wohnung im Einklang mit modernen Trends

Bei dieser Gelegenheit können Sie sich auch nach neuen Wohntrends umsehen. Im Jahr 2023 sind bunte Möbelfarben wie Grün oder Senfgelb, Holz und runde oder ovale Formen trendy. Ein langfristiger Trend ist Nachhaltigkeit, also schonend hergestellte Möbel aus Naturmaterialien oder recycelte Möbel.

Neuer Zweck für das Kinderzimmer

Wenn Kinder ihre eigene selbständige Lebensführung einrichten, steht Ihnen ein ganzes Zimmer (oder auch zwei) zur Verfügung, das Sie für Ihre Hobbys sowie Arbeitszwecke nutzen können. Wenn Sie oft von zu Hause aus arbeiten oder damit zu anfangen planen, ist ein Arbeitsraum oder eine Werkstatt genau das Richtige für Sie. Sie können ein ehemaliges Kinderzimmer in ein Heim-Fitness, eine Bibliothek mit einem Leseraum, einen Raum zum Bügeln oder ein Gästezimmer verwandeln. Natürlich können Sie mehrere Nutzungsarten in einem Raum kombinieren, wie zum Beispiel ein Arbeitsraum mit Schlafsofa für die gelegentliche Übernachtung.

Benötigen Sie das freie Zimmer für Nutzung für beide Partner? Dann teilen Sie es mit japanischen Wänden, und Sie können ganz einfach zwei Arbeitsräume bilden.

Ing. Aneta Paroulková

Neueste

Saisonale Themen
5. Juni 2024

UV-Schutz: So schützt die Beschattungstechnik Sie und Ihr Zuhause

Ing. Aneta Paroulková
4 min.
31 durchlesen
UV-Schutz: So schützt die Beschattungstechnik Sie und Ihr Zuhause
Die Auswirkungen der UV-Strahlung auf die Gesundheit des Menschen und die Nutzungsdauer von Wohnräumen werden oft unterschätzt. Eine langzeitige Einwirkung von UV-Strahlung kann zu Hautschäden, beschleunigter Alterung und sogar zu einem Risiko von Hauterkrankungen führen. Ebenso kann UV-Strahlung nach und nach Möbel, Fußböden und andere Elemente des Innenraums in Mitleidenschaft ziehen. Die Lösung zur Abwendung dieser Risiken ist eine wirksame Beschattungstechnik, die die Menge der in Ihr Zuhause eindringenden UV-Strahlung deutlich reduzieren kann.
Mach es selbst
5. Juni 2024

Bemalen von Steinen

Ing. Kateřina Jelenová
5 min.
31 durchlesen
Bemalen von Steinen
Vielleicht haben Sie auch schon welche gefunden – sie sind normalerweise auf einer Anhöhe an der Straße, auf Mauern, Bänken, Baumstümpfen oder auch Ästen, an Bushaltestellen oder in Geocaching-„Cache“-Boxen versteckt. Verzierte Steine, die auf der Rückseite eine Postleitzahl und oft einen Link zur Facebook-Gruppe eines Sammlers haben. Versuchen Sie, selbst welche zu bemalen – es ist nicht schwierig.