Menu
800 800 110

SCREEN GW

Das Screen-Rollo SCREEN GW stellt ein modernes Beschattungselement dar. Mit seiner technisch ausgereiften Ausführung rundet es das zeitlose äußere Erscheinungsbild von Bürogebäuden und Familienhäusern ab. Dieser Screen-Rollo-Typ eignet sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich.

In der Grundausführung bieten wir das Screen-Rollo SCREEN GW mit Deckungsprofil und mit der Möglichkeit der Seitenführung mit einem Seil oder einer Führungsleiste.

Wir bieten Stoffe für diese modernen Screen-Rollos in mehreren Alternativen bezüglich der Materialstruktur je nach Verwendungszweck – Glasfaser, PVC, Polyester, einschließlich des Angebots an Stoffen des Typs blackout, an. Die ausgewählten Materialtypen und deren Kombinationen gewährleisten eine ausgezeichnete Wetterfestigkeit.

Das Screen-Rollo SCREEN GW stellt eine technische und dennoch hoch ästhetische Beschattungslösung dar.

Vorteile und Vorzüge

  • Einfaches und modernes und stylisches Design,
  • Beschattung der Innen- und Außenflächen,
  • Alternative Materialstruktur des Stoffes,
  • Seitenführung mit Seil oder Leiste,
  • Farbausführung der Konstruktion nach dem RAL-Musterbuch (ausgenommen Kunststoffteile),
  • Möglichkeit einer motorischen Bedienung.

Referenzen

Die Bedienungsweise

  • Mit Elektroantrieb – mit einem Schalter oder mit eingebautem Empfänger
  • Manuell – mit einem Hebel

Garantierte Abmessungen

Ausführung Breite (mm) Höhe (mm)
min max min max
Hebel 500 4000 500 3800
Motor 800 4500 500 4000

Atypische Abmessungen werden nicht produziert.

Technische Parameter

oberes Profil unteres Profil Seitenführung Montage
box box Rohr Führungsleiste seil
Handelsbezeichnung
Maße (mm)
Material
C 105
103 × 116,5
Al
profil
CT 105
104,5 × 116,5
Al
profil

Ø 78 mm
Fe
profil
FD 42
Ø 42 mm
Al
profil
GC 20
33 × 19 mm
Al

profil

Ø 4 mm
Fe
in die Decke
(in die Fensteröffnung) an die Wand
(vor die Fensteröffnung)
Farbe Standard:
RAL 9006 hellsilbern
RAL 9007 dunkelsilber
RAL 7016 anthrazitgrau
andere Farben auf Nachfrage*
Standard:
RAL 9006 hellsilbern
RAL 9007 dunkelsilber
RAL 7016 anthrazitgrau
andere Farben auf Nachfrage*
*ausgenommen Kunststoffteile

Grundfarbausführung der Profile und Führungsleisten

  • RAL 9006 RAL 9006
  • RAL 9007 RAL 9007
  • RAL 7016 RAL 7016

Farbausführung Isotra System Decoral gegen Preisaufschlag für Box, Führungsleiste, Unterschiene

  • ISD110 ISD110
  • ISD120 ISD120
  • ISD130 ISD130
  • ISD140 ISD140
  • ISD150 ISD150
  • ISD160 ISD160
  • ISD210 ISD210
  • ISD220 ISD220
  • ISD230 ISD230
  • ISD310 ISD310
  • ISD152 ISD152
  • ISD154 ISD154
  • ISD200 ISD200
  • ISD212 ISD212
  • ISD214 ISD214
  • ISD222 ISD222

Farbausführung Isotra System Decoral gegen Preisaufschlag für Box, Führungsleiste, Unterschiene

  • ISD500 ISD500
  • ISD510 ISD510
  • ISD600 ISD600
  • ISD610 ISD610
  • ISD620 ISD620
  • ISD630 ISD630
  • ISD640 ISD640
  • ISD700 ISD700

Die Farbtöne, die sich hier angeführt sind, sind nur Orientierungsfarbtöne. Wenn Sie realistisches Aussehen des Farbtones sehen wollen, dann empfehlen wir Ihnen, einen von unseren Geschäftspartnern zu besuchen und sich den Farbmusterkatalog auszufordern. Auf die Reklamation im Zusammenhang mit der Auswahl des unpassenden Farbtones mittels der elektronischen Bestellungen wird keine Rücksicht genommen werden.

Farbige Ausführung der Profile und Führungsleisten gegen Aufpreis

Farben RAL – auf Nachfrage.

Stoffauswahl

Stoffe für Screen-Rollos bieten wir in folgender Materialausführung an

  • Mit einer PVC-Schicht überzogene Glasfaser
  • Glasfaser ohne PVC und Halogeninhalt
  • Polyesterfaser mit PVC-Schicht

Satiné, Satiné Blackout, Satiné Metal

  •  Die mit einer PVC-Schicht überzogene Glasfaser gewährleistet eine hervorragende Maßstabilität, sie schützt vor Feuer und Chemikalien, ist UV-stabil und verfügt über eine ausgezeichnete Wetterfestigkeit.
  • Der Stoff besteht im Grundverhältnis aus 42% Glasfaser, die zut 58% mit PVC überzogen ist (ausgenommen Stoffe des Typs blackout).

Screen Nature

  • Eine spezielle Struktur hat der Stoff des Typs SCREEN NATURE, der aus 100 % Glasfaser ohne PVC und ohne Halogeninhalt besteht – er erfüllt hohe ökologische Ansprüche mit minimaler Auswirkung auf die Umwelt, den Gesundheitsschutz, die Sicherheit und die Brandbeständigkeit (A2, M0)

SCR

  • Die Kombination 30 % Polyesterfaser und 70 % PVC bietet eine breite Skala an Stoffen für den Einsatz im Innenbereich, die die grundlegenden Ansprüche an Funktionalität, Design, Wärmekomfort und optischen Komfort erfüllen.

Soltis 86, 92, 99

  • Das Material besteht aus einem aus hochfester Polyesterfaser gewebten Stoff, dessen Oberfläche mit pigmentiertem PVC behandelt wurde; das Material wird mit der Technologie Precontraint in zwei Richtungen vorgespannt; diese Technologie stellt eine große Maßstabilität und Festigkeit sicher
  • Zu den weiteren Vorteilen des Materials zählen ausgezeichnete Wärmeisolationseigenschaften, optimale visuelle- und Lichteigenschaften, Farbbeständigkeit (UV-Stabilität)und Brandbeständigkeit (B1, M1).

Soltis scheme


 

SCR 4005

  •  Internal and external use
    Lower price with keeping high quality standard

Cristal Plus 500 FSR

  •  Der Stoff ist aus der PVC-P Verbindung (Polyvinylchlorid+Weichmacher+Zusatzstoffe) hergestellt. Es handelt sich um thermoplastisches Material, das versichert, dass es sich Verhalten vom Stoff an Umgebungstemperatur anpasst.
  • Im Temperaturbereich 55 °C/–10 °C verändert der Stoff seine Struktur wesentlich nicht.
  • Das Material hat auch sehr niedrige Wärmeleitfähigkeit, was bedeutet, dass er nicht viel Wärme absorbiert und es überwärmt sich nicht.

Stoffmusterkatalog

Alle Stoffmuster anzeigen Erweiterte Stoffmusterauswahl schließen

Montagevarianten

  • In die Fensteröffnung (Decke)
  • Vor die Fensteröffnung (Wand)

Zum Herunterladen

Hat dieses Produkt Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen?

Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen, füllen Sie das unten angeführte Formular aus und wir antworten Ihnen gerne binnen 3 Tagen.





captcha

Mit der Absendung Ihrer Anfrage, sind Sie mit der Zusendung von Mitteilungen der Gesellschaft Isotra einverstanden, laut Anordnung § 7 des Gesetzes Nr. 480/2004 Gbl.