Suchen
Die Welt von Isotra
5. Juni 2023

Rollos. Ein Überblick über die verschiedenen Typen

Ing. Jakub Vaněk, Ph.D
5 min.
378 durchlesen
Rollos. Ein Überblick über die verschiedenen Typen
Im Vergleich zu Jalousien bilden Rollos eine einheitliche Beschattungsfläche und im geschlossenen Zustand können wir eine vollständige Verdunkelung erreichen, sie können somit nicht gekippt werden. Sie haben jedoch eine Reihe von anderen Eigenschaften. Es gibt also Aluminium-Außenrollos, Screenrollos für den Außenbereich mit einem speziellen, für den Außenbereich bestimmten Stoff, Innen-Stoffrollos oder Dachrollos für den Innenraum sein. Sehen wir sie uns mal im Einzelnen an.

Aluminium-Außenrollos

Vorfenster-Außenrollos eignen sich vor allem für die Fenster der Schlafzimmer, da sie den Raum in vollkommen heruntergefahrenem Zustand vollständig verdunkeln und ihn auch schalldämmen können. Diese Rollos haben einen hohen thermoregulierende Effekt und sparen so Heizkosten und Kosten für die Klimatisierung im Sommer, während sie gleichzeitig verhindern, dass die Hitze der Sonnenstrahlen in den Innenraum eindringt. Gleichzeitig bilden sie eine schwer zu überwindende Barriere im Falle eines Einbruchversuchs.

Ein großartiger Vertreter der Außenrollos ist das Rollo Vivera der Gesellschaft ISOTRA, das zusätzlich am Fensterrahmen installiert werden kann, beispielsweise bei der Wärmeabdichtung des Hauses, beim Austausch der Fenster oder bei einem anderen Umbau, oder es kann in einen speziellen Sturz eingesetzt werden, der dann verputzt wird, und das Rollo ist bei seinem vollkommenen Einziehen in die Box am Haus fast nicht sichtbar. Betätigt werden kann es manuell oder elektronisch mithilfe eines Schalters oder einer Fernbedienung.  Bei der Ausführung mit einem Motor können alle Rollos im Haus an das System des sogenannten intelligenten Haushalts angeschlossen und gemeinsam mit weiteren Anlagen mithilfe eines Smartphones in einer speziellen mobilen Applikation betätigt werden.

Selbstverständlich können Sie aus vielen Farbvarianten von Lamellen, Box, unteren- sowie Führungsleisten auswählen. Interessant und multifunktional ist die Variante des Rollos Vivera Sectra, bei der gleichzeitig mit dem Rollo in einer Box ein Insektenschutzgitter verborgen ist, das unabhängig vom Rollo betätigt werden kann.

Screen-Stoffrollos für den Außenbereich

Die Screen-Außenrollos bestehen aus einem speziellen Stoff, der einen unterschiedlichen Grad der Lichtdurchlässigkeit aufweisen kann. Wenn Sie sich für einen Stoff des Typs Blackout entscheiden, erreichen Sie eine vollkommene Verdunkelung. Der Hauptvorteil der Screenrollos besteht in ihrer partiellen Licht- und Luftdurchlässigkeit und ihrer Variabilität. Dieser Typ der Rollos spendet Schatten, ohne dass man den Ausblick nach draußen verliert, gleichzeitig erschwert er den Blick von außen in die Innenräume und bewahrt die Privatsphäre.

Eine Art Chamäleon unter diesem Typ der Rollos ist das Screenrollo ALFA-ZIP und seine Variante  ALFA-ZIP PLUS, die die Beschattung größerer Flächen ermöglichen. ALFA ist ein tschechisches Entwicklungsprodukt der Firma ISOTRA und wird neben der klassischen Installation in Fenster sehr häufig als Blende für die Seitenwände von Pergolen verwendet.

Screen-Stoffrollos umfassen eine breite Produktgruppe, sodass sicherlich jeder das Richtige für den jeweiligen Zweck findet. Darüber hinaus bietet die Firma ISOTRA auch das Screenrollo Sky an, das zur Beschattung von Dachfenstern dient. Im Sommer schützt es das Dachgeschoss vor Überhitzung, im Winter verhindert es Wärmeverluste. Darüber hinaus schützt es das Fenster vor Witterungseinflüssen und dämpft Außengeräusche durch Regen.

Stoffrollos für den Innenbereich – so viele Möglichkeiten!

Im Sortiment der Gesellschaft ISOTRA bilden Innenrollos eine breite Produktgruppe, die fast zehn Produkte umfasst. Dieser beliebte moderne Stil umfasst eine breite Skala von Möglichkeiten der Installation (direkt am Fenster – z. B. Luna oder Rollite, am Fensterrahmen – z. B. Verra, Nemo, vor dem Fensterrahmen - Larra oder Sunlite), der Betätigung (Kette, Kurbel), der Ausführung (Kunststoff, Metall), aber hauptsächlich eine breite Auswahl an Stoffen. Dabei können Stoffe nicht nur nach Farben und Mustern, sondern auch nach dem Typ des Materials ausgewählt werden. Stoffe mit Glasfaseranteil sind für Allergiker geeignet, Stoffe mit spezieller Oberflächenbehandlung sorgen für ein sichereres Wohnklima, da sie unbrennbar sind.

Besondere Aufmerksamkeit verdienen bestimmt Stoffe des Typs Tag-Nacht, mit denen Sie im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Licht spielen können. Diese neuartige Beschattung kombiniert die Vorteile von Jalousien und Rollos – dank ihnen können Sie das Licht stufenlos regulieren und ist gleichzeitig eine tolle Ergänzung des Innenraums, die in verschiedene Farben harmoniert werden kann. Ihr Prinzip besteht im Wechsel von durchsichtigen und undurchsichtigen Streifen. Durch die Überlappung von zwei Schichten kann dann die Intensität des Lichts reguliert werden - wenn Sie sie so einstellen, dass der halbdurchlässige Streifen sich mit dem dunklen überdeckt, verhindern Sie das Eindringen von Sonnenstrahlen, wenn Sie sie jedoch so einstellen, dass sich die hellen Streifen überdecken, lassen Sie im Gegenteil Licht in den Innenraum eindringen.

Bestandteil des Produktportfolios ist selbstverständlich auch das Innen-Dachrollo, speziell entwickelt für Dachbodenfenster. Das Rollo wird manuell betätigt durch das Hoch- und Herunterziehen an dem unteren Profil. Zur Betätigung des Rollos an höher befindlichen Fenstern dient eine 50-200 cm lange Teleskop-Betätigungsstange mit Haken oder mit Gelenk und Haken. In unserem Stoff-Musterbuch kann man aus den Stoffen auswählen, die für Dachrollos gekennzeichnet sind, einschließlich der vollkommen verdunkelnden Stoffe oder z. B. der Stoffe mit Kindermustern für die Kleinsten.

Wenn wir von einem Rollo etwas Besonderes erwarten, dann sollten wir bestimmt auf das Stoffrollo Sunlite für den Innenbereich verweisen, das eine geheimnisvolle Atmosphäre, ein angenehmes Gefühl oder eine intime Atmosphäre schaffen kann. Seine Einzigartigkeit besteht in der Möglichkeit der Ergänzung um eine LED-Beleuchtung in der oberen Zierleiste, die in Kombination mit dem ausgewählten Stoff Ihren Innenraum märchenhaft verwandelt.

Welche Variante eignet sich am besten für Ihr Heim?

Ing. Jakub Vaněk, Ph.D

Neueste

Mach es selbst
6. Juni 2024

Wechselfälle des Lebens – wenn Kinder das Nest verlassen

Ing. Aneta Paroulková
5 min.
378 durchlesen
Wechselfälle des Lebens – wenn Kinder das Nest verlassen
Wenn Kinder herangewachsen sind und ausziehen, lösen wir das gegenteilige Problem als vor ihrer Geburt. Überlassen Sie ihnen ihr Zimmer für zukünftige Heimkehre oder verwandeln Sie es in einen Arbeitsraum, eine Werkstatt oder ein Gästezimmer? Oder einfach in eine kleinere Wohnung umziehen? Ein weiterer Teil der Serie über die Wechselfälle des Lebens.
Saisonale Themen
5. Juni 2024

UV-Schutz: So schützt die Beschattungstechnik Sie und Ihr Zuhause

Ing. Aneta Paroulková
4 min.
378 durchlesen
UV-Schutz: So schützt die Beschattungstechnik Sie und Ihr Zuhause
Die Auswirkungen der UV-Strahlung auf die Gesundheit des Menschen und die Nutzungsdauer von Wohnräumen werden oft unterschätzt. Eine langzeitige Einwirkung von UV-Strahlung kann zu Hautschäden, beschleunigter Alterung und sogar zu einem Risiko von Hauterkrankungen führen. Ebenso kann UV-Strahlung nach und nach Möbel, Fußböden und andere Elemente des Innenraums in Mitleidenschaft ziehen. Die Lösung zur Abwendung dieser Risiken ist eine wirksame Beschattungstechnik, die die Menge der in Ihr Zuhause eindringenden UV-Strahlung deutlich reduzieren kann.