Menu
800 800 110

Aluminium-Außenjalousie Cetta 80 und Ceta 80 Flexi

Der in der Außenabschirmung am meisten verwendete Jalousientyp sind die Jalousien Cetta 80, die dank ihrem Design besonders für Familienhäuser geeignet sind. Die Lamellen in C-Form sind 8 cm breit. Die Außenjalousien sind durch eine große Ausführungsvariabilität gekennzeichnet. Die Varianten Flexi und Slim haben eine niedrigere Aufwicklungshöhe, die Variante Duo ist durch einen gleichzeitigen unterschiedlichen Kippwinkel des oberen und unteren Jalousieteiles charakteristisch. Die Jalousie Cetta 80 mit Falten in der gesamten Lamellenlänge ist windstabiler und druckfester. Für Schulungs- oder Konferenzräume empfehlen wir das DUO-System, bei dem der obere und untere Jalousienteil unterschiedlich kippbar sind. Die Alu-Führungsschienen sorgen für Windstabilität und dienen als Stützelement beim Hausschutz gegen Einbruch.

Die Außenbeschattungstechnik schafft ein optimales Umfeld unter dem Aspekt der Licht- und Wärmeverhältnisse ist ein wesentlicher Bestandteil des Bauwerks hinsichtlich der Energieeinsparung. Im traditionellen Verständnis erfüllen Außenrollläden eine Verschattungs- und Sicherheitsfunktion, in nichttraditioneller Konzeption sind sie ein architektonisches Element der Verwaltungsgebäude und eine Zierde für jedes Einfamilienhaus.

Vorzüge und Vorteile

  • unteres Profil aus extrudiertem Aluminium,
  • Ausführungsvariabilität: Duo-System, Slim-System, Flexi-System,
  • hohe Abschirmungsstufe,
  • Thermoregulations- und Schutzeffekt,
  • Minderung des Außengeräuschpegels,
  • Möglichkeit der elektrischen Bedienung,
  • Garantierte Fläche bis zu 24 m2.

Referenzen

Art der Bedienung

  • manuell – mittels Kurbel
  • elektrisch – mittels Fernbedienung oder Schalter

Garantierte Abmessungen

  • minimale Breite: 600 mm
  • maximale Breite: 4000 mm (für die Bedienung mittels Kurbel, Cetta 80 Flexi – für die Bedienung mittels Motor) / 6000* mm (für die Bedienung mittels Motor)
  • maximale Höhe: 4000 mm
  • maximale Fläche: 8 m2 (für die Bedienung mittels Kurbel) / 16 m2 (Cetta 80 Flexi – für die Bedienung mittels Motor) / 24 m2 (für die Bedienung mittels Motor)

* Hinweis: Mit der zunehmenden Breite der Jalousie sinkt die Qualitätsstufe ihrer Windbeständigkeit – s. Windbeständigkeit, weiter unten auf der Seite.

Atypische Abmessungen stellen wir nicht her.

Technische Parameter

Zeichnung der Lamelle Cetta 80

Oberes Profil Unteres Profil Lamelle Seitenführung Gitter Textilband
Stahllitze Führungsleiste
Handelsbezeichnung
Abmessung (mm)
Material
P 001
56 × 58
Fe
4937
P 001/2
58 × 60
Al
4937
P 012/3
80 × 13
Al
4938
P 040
0,42 × 98
Al
4939
P 36
P 36 9004
ø 3,2
Fe/PVC
siehe Technisches Handbuch P 030/1
72 × 85
PES
P 531
P531/1
6 × 0,28
PES
Farbe Standard:
Verzinktes Blech
Sonstige RAL im Spritzfarbe ,
DECORAL*
Standard:
elox. Aluminium
Sonstige RAL im Spritzfarbe ,
DECORAL*
gemäß aktuellem Muster-katalog ISOTRA a.s.
grau
schwarz
Grundausführung
eloxiert

Sonstige RAL im Spritzfarbe ,
DECORAL*
grau
schwarz
grau
schwarz

*maximale Maß 4000 mm

Farbausführung

4942

Grundfarben RAL für die Lamelle Cetta 80

  • 1015 1015
  • 3000 S 3000 S
  • 5014 5014
  • 7016 7016
  • 7035 7035
  • 7038 7038
  • 7048 7048
  • 8014 8014
  • 9005 9005
  • 9006 9006
  • 9007 9007
  • 7022 7022
  • 9010 9010
  • 9016 9016
  • DB 703 DB 703
  • VSR 780 VSR 780

Farbausführung

  • 3004 3004
  • 5002 5002
  • 6005 6005
  • 9002 9002
  • DB 702 DB 702
  • W 210 W 210

Grundfarben RAL für die Lamelle Cetta 80 - Flexi

  • 9006 9006
  • 9007 9007
  • 9016 9016
  • 7022 7022

RAL-Farben für die Lamelle Cetta 80 – Flexi gegen Preisaufschlag

  • 7016 7016
  • VSR 780 VSR 780
 

Farbausführung Isotra System Decoral 1 gegen Preisaufschlag für Box, Führungsleiste, Halter der Führungsschienen, Oberschiene + Unterschiene

  • ISD110 ISD110
  • ISD120 ISD120
  • ISD130 ISD130
  • ISD140 ISD140
  • ISD150 ISD150
  • ISD160 ISD160
  • ISD210 ISD210
  • ISD220 ISD220
  • ISD230 ISD230
  • ISD310 ISD310
  • ISD152 ISD152
  • ISD154 ISD154
  • ISD200 ISD200
  • ISD212 ISD212
  • ISD214 ISD214
  • ISD222 ISD222

Farbausführung Isotra System Decoral 2 gegen Preisaufschlag für Box, Führungsleiste, Halter der Führungsschienen, Oberschiene + Unterschiene

  • ISD500 ISD500
  • ISD510 ISD510
  • ISD600 ISD600
  • ISD610 ISD610
  • ISD620 ISD620
  • ISD630 ISD630
  • ISD640 ISD640
  • ISD700 ISD700

Die Farbtöne, die sich hier angeführt sind, sind nur Orientierungsfarbtöne. Wenn Sie realistisches Aussehen des Farbtones sehen wollen, dann empfehlen wir Ihnen, einen von unseren Geschäftspartnern zu besuchen und sich den Farbmusterkatalog auszufordern. Auf die Reklamation im Zusammenhang mit der Auswahl des unpassenden Farbtones mittels der elektronischen Bestellungen wird keine Rücksicht genommen werden. 

Varianten - Cetta 80 

Slim-System

  • erfüllt die Forderung nach einer niedrigen Aufwicklungshöhe,
  • spezifisches Lamellen-Zusammenfalten (Seitenüberstand anliegender Lamellen) mit möglicher Erhaltung der Schienenführung,
  • geeignete Einbaulösung bei Aufwicklungs-Platzmangel.

Detail des Fotos einfügen: Cetta 80-Slim

Jalousientyp Jalousienhöhe (mm)
500 600 700 800 900 1000 1100 1200 1300 1400 1500 1600 1700 1800 1900 2000 2100 2200
Cetta 80 130 140 145 155 155 165 170 180 185 190 195 205 210 215 225 230 235 240
Cetta 80 slim 125 135 135 145 150 155 160 165 170 180 180 190 195 195 205 205 215 220

Jalousientyp Jalousienhöhe (mm)
2300 2400 2500 2600 2700 2800 2900 3000 3100 3200 3300 3400 3500 3600 3700 3800 3900 4000
Cetta 80 250 255 265 265 275 280 290 295 300 305 315 320 325 335 340 345 350 360
Cetta 80 slim 225 230 230 240 250 250 260 265 270 275 280 285 290 295 300 305 310 320

Duo-System

  • ermöglicht einen gleichzeitig unterschiedlichen Lamellen-Kippwinkel des oberen und unteren Jalousienteiles,
  • sorgt für eine viel größere Abschirmungsvariabilität,
  • geeignete Lösung für Verwaltungsgebäude, Schulungsräume oder Konferenzsäle.

Flexi-System

  • niedrige Aufwicklungshöhen durch Verwendung von Lamellen ohne Längsfaltung,
  • geeignete Einbaulösung bei Aufwicklungs-Platzmangel.

Zeichnung der Lamelle Cetta 80 Flexi

Oberes Profil Unteres Profil Lamelle Seitenführung Gitter Textilband
Stahllitze Führungsleiste
Handelsbezeichnung
Abmessung (mm)
Material
P 001
56 × 58
Fe
4937
P 001/2
56 × 58
Al
4937
P 012/3
80 × 13
Al
4938
P 309
0,42 × 80
Al
5022
P 501
ø 2,2
Fe/PVC
siehe Technisches Handbuch P 030
72 × 85
PES
P 531
P531/1
6 × 0,28
PES
Farbe Standard:
verzinktes Blech
Sonstige RAL im Spritzfarbe ,
DECORAL*
Standard:
elox. Aluminium
Sonstige RAL im Spritzfarbe ,
DECORAL*
gemäß aktuellem
Musterkatalog
ISOTRA a.s.
grau
schwarz
Grundausführung
- eloxiert

Sonstige RAL im Spritzfarbe ,
DECORAL*
grau
schwarz
grau
schwarz

*maximle Maß 4000 mm

Windstabil

  • Jalousien mit einer höheren Windbeständigkeitsklasse

Zusätliche Seilführung

Breite der Jalousie (mm) Zusätzliche Seilführungen
bis 1499 2 St. (befestigt auf Führungschienen)
1500 – 1999 2 St. (befestigt auf Führungschienen) + 1 St. in der Mitte
2000 - 3000 2 St. (befestigt auf Führungschienen) + 2 St. in der Mitte

Wind resistance table

Grundlegende Charakteristiken Eigenschaft
Breite der Bauöff nung L (mm) L <= 2 000 2 000 < L <= 3 000 3 000 < L <= 4 000 4 000 < L <= 4 500 4 500 < L <= 5 000 5 000 < L <= 5 400
Norm EN/Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort
Windbeständigkeitsklasse 5 8 4 7 3 6 2 5 1 4 0 3
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 74 61 49 38 28 19
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 2500 mm
Breite der Bauöff nung L (mm) L <= 2 000 2 000 < L <= 3 000 3 000 < L <= 4 000 4 000 < L <= 4 500 4 500 < L <= 5 000 5 000 < L <= 5 400
Windbeständigkeitsklasse 4 7 3 6 2 5 1 4 0 3 0 2
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 61 49 38 28 19 11
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 4000 mm
Der zusatzliche thermische Widerstand ΔR 0,08 (m2.K/W)
Gesamtdurchlassigkeit Sonnenenergie gtot 0,032 - 0,094   (laut der gewählten Lamellen Farbe)*

Varianten der Montage

Grundlegende Typen der Montage

  • Montage in die vorbereitete Vertiefung (Decke / Wand)
  • Montage in den Kasten auf den Rahmen des Fensters (Decke / Wand)
  • Montage auf das Erweiterungsprofil des Fensters (Decke / Wand)

35140 35141 35139

Diese drei Typen der Montage können in zwei Varianten erfolgen: Verkleidungsbox sichtbar / Verkleidungsbox kaschiert im Wärmedämmsystem oder in der Fassade.

Spezifische Montage

  • Selbsttragende Ausführung (Befestigung der Jalousie an den Führungsleisten)
  • Fassadenausführung (runde Kassette; Montage an der Fassade)
  • Montage in den Sturz Heluz (eingelassene Führungsleisten)
  • Montage in den Sturz Porotherm (geeignet für die selbsttragende Ausführung)
  • Die selbsttragende Jalousie mit dem Ballen außerhalb des Kanals
  • Mit der Montage in den Sturz ist bereits in der Phase der Projektierung des Einfamilienhauses zu rechnen.

Schrägjalousie Cetta 80F TE

  • Lösung für Verdunkelung der asymetrischen Fensterformen (der obere Rahmen ist nicht horizontal, sondern er ist unter dem bestimmten Winkel abgeschrägt)
  • Lamellen kopieren den Winkel des oberen Rahmens und sie sind mit ihm parallellaufend
  • Aluminium-Lamellen sind im Stahlseil geführt
  • Spezieller Mechanismus, der die unterschiedlichen Längen der Texbänder beim Herablassen und Heraufziehen der Jalousie ausgleicht
  • Teleskop-Unterschiene, die dem Ausgleich der unterschiedlichen Breite von Unterleiste in der unteren Position (Fensterbreite) und in der oberen Position (Länge des schrägen Fensterteils) dient
  • Nur Motorausführung
  • Niedrige Höhe des Lamellenpakets wird durch Verwendung der Lamellen ohne Längsfalte erzielt
Oberschiene Unterschiene Lamelle Seitenführung Leiterkordel Texband
Abkürzung
Maβe (mm)
Material
P 001/2
58 × 60
Al
197307
P 012/6
+
P 012/7
21 × 80
197308
80 × 0,42
Al
197309
197310
P 036
ø 3,2
Fe/PVC
P 30/4
P30/5
P30/6
P30/7
104 × 85
74 × 85
93,5 × 85
83 × 85
PES
RHD 09
6 mm
PES
Farbe Standard:
Natur-Alu-Profil
Sonstiges in RALSpritzfarbe
Standard: eloxiertes Aluminium
Sonstiges in RAL- Spritzfarbe
Anhand aktuelles Musterbuchs von ISOTRA a.s. Anhand aktuelles Musterbuchs von ISOTRA a.s.
grau grau

*maximale Maß 4000 mm
Atypische Abmessung stellen wir nicht her.

Standardmase

min. Breite
(mm)
max. Breite
(mm)
max. Höhe
(mm)
max. garantiere Fläche
(m2)
max. Radius
(mm)
600
2500
4000
7
50°

Die selbsttragende Jalousie mit dem Ballen außerhalb des Kanals Bravo

Garantierte Abmessungen für die Jalousie Bravo

BRAVO Breite (mm) Höhe (mm) garantierte Fläche (m2)
min. max. min. max. max.
ohne Insektenschutzgitter 600 3500 500 3000 10,5
mit Insektenschutzgitter 720 1800 500 2500 3
Durch diese Ausfuhrung werden 40 mm in der Kastenhohe (der Blendehohe) im Vergleich mit der Standardausfuhrung gespart.
Max. Höhe der Jalousie, die in den Kasten mit Höhe 210 mm passt.

Blind typ Blind Höhe (mm)
Cetta 60 Flexi 1900
Cetta 65 1900
Cetta 80 2200
Cetta 80 Flexi 3000
Cetta 80 Slim 2600
Cetta 100 Flexi 3300
Setta 65 1900
Setta 90 2700
Zetta 70 2100
Zetta 90 2500

Die selbsttragende Jalousie Viva

Garantierte Abmessungen für die Jalousie Viva

VIVA Breite (mm) Höhe (mm) garantierte Fläche (m2)
min. max. min. max. max.
ohne Insektenschutzgitter 600 4000 500 3000* 10,5 (motor)
mit Insektenschutzgitter 720 1800 500 2500* 3
* Sehen Tabelle „Max. Höhe der Jalousie, die in den Kasten mit Höhe 300 mm passt.“
T Max. Höhe der Jalousie, die in den Kasten mit Höhe 300 mm passt
Blind typ Blind Höhe (mm)
Cetta 60 Flexi 3500
Cetta 65 2400
Cetta 80 2800
Cetta 80 Flexi 3000
Cetta 80 Slim 3000
Cetta 100 Flexi 4000
Setta 65 2400
Setta 90 3000
Zetta 70 2600
Zetta 90 3000

Cetta 80 a Cetta 80-Flexi den Sturz

Garantierte Abmessungen für die Jalousien Cetta 80 und Cetta 80-Flexi in den Sturz

  • minimale Breite: 600 mm
  • maximale Breite: 3850 mm
  • maximale Höhe: 1700 mm (Cetta 80), 4000 mm (Cetta 80 – Flexi – Litze), 2800 mm (Cetta 80 – Flexi – Führungsschienen), 2000 mm (Cetta 80 Slim)
  • maximale Fläche: 8 m2

Windbeständigkeit

Die Windbeständigkeitsprüfungen erfolgten im Zentrum für Bauengineering AG (Centrum stavebního inženýrství, a.s.) in Zlín gemäß ČSN EN 13659.

Cetta 80 - Seil

Grundlegende Charakteristiken Eigenschaft
Breite der Bauöff nung L (mm) L <= 2 000 2 000 < L <= 3 000 3 000 < L <= 4 000 4 000 < L <= 4 500 4 500 < L <= 4 800 4 800 < L <= 5 000 5 000 < L <= 6 000
Norm EN/Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort
Windbeständigkeitsklasse 3 6 2 5 1 4 0 3 0 2 0 1 0 0
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 49 38 28 19 11 5 1
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 2500 mm
Breite der Bauöff nung L (mm) L <= 2 000 2 000 < L <= 3 000 3 000 < L <= 4 000 4 000 < L <= 4 500 4 500 < L <= 4 800 4 800 < L <= 5 000 5 000 < L <= 6 000
Windbeständigkeitsklasse 2 5 1 4 0 3 0 2 0 1 0 0 0 0
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 38 28 19 11 5 1 0
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 4000 mm
Der zusatzliche thermische Widerstand ΔR 0,08 (m2.K/W)
Gesamtdurchlassigkeit Sonnenenergie gtot 0,032 - 0,094 (laut der gewählten Lamellen Farbe)*

Cetta 80 - Schienemi

Grundlegende Charakteristiken Eigenschaft
Windbeständigkeit Breite der Bauöff nung L (mm) L <= 2 000 2 000 < L <= 3 000 3 000 < L <= 4 000 4 000 < L <= 4 500
Norm EN/Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort
Windbeständigkeitsklasse 4 7 3 6 2 5 1 4
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 61 49 38 28
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 4000 mm
Breite der Bauöff nung L (mm) 4 500 < L <= 5 000 5 000 < L <= 5 500 5 500 < L <= 5 800 5 800 < L <= 6 000
Windbeständigkeitsklasse 0 3 0 2 0 1 0 0
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 19 11 5 1
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 4000 mm
Der zusatzliche thermische Widerstand ΔR 0,08 (m2.K/W)
Gesamtdurchlassigkeit Sonnenenergie gtot (laut der gewählten Lamellen Farbe)*

Cetta 80 Flexi - Seil

Grundlegende Charakteristiken Eigenschaft
Breite der Bauöff nung L (mm) L <= 2 000 2 000 < L <= 2 500 2 500 < L <= 3 000 3 000 < L <= 3 400 3 400 < L <= 3 800 3 800 < L <= 4 000
Norm EN/Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort
Windbeständigkeitsklasse 2 5 1 4 0 3 0 2 0 1 0 0
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 38 28 19 11 5 1
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 2500mm
Breite der Bauöff nung L (mm) L <= 2 000 2 000 < L <= 2 500 2 500 < L <= 3 000 3 000 < L <= 3 400 3 400 < L <= 3 800 3 800 < L <= 4 000
Windbeständigkeitsklasse 1 4 0 3 0 2 0 1 0 0 0 0
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 28 19 11 5 1 1
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 4000 mm
Der zusatzliche thermische Widerstand ΔR 0,08 (m2.K/W)
Gesamtdurchlassigkeit Sonnenenergie gtot 0,032 - 0,094 (laut der gewählten Lamellen Farbe)*

Cetta 80 Flexi - Schienemi

Grundlegende Charakteristiken Eigenschaft
Windbeständigkeit Breite der Bauöff nung L (mm) L <= 2 000 2 000 < L <= 3 000 3 000 < L <= 4 000 4 000 < L <= 4 500
Norm EN/Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort
Windbeständigkeitsklasse 2 5 1 4 0 3 0 2
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 38 28 19 11
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 4000 mm
Breite der Bauöff nung L (mm) 4 500 < L <= 5 000 5 000 < L <= 6 000
Windbeständigkeitsklasse 0 1 0 0
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 5 1
Max. effektive Höhe des Flügels Hmax = 4000 mm
Der zusatzliche thermische Widerstand ΔR 0,08 (m2.K/W)
Gesamtdurchlassigkeit Sonnenenergie gtot 0,032 - 0,094 (laut der gewählten Lamellen Farbe)*

Schrägjalousie Cetta 80F TE

Grundlegende Charakteristiken Eigenschaft
Windbeständigkeit Breite der Bauöff nung L (mm) L <= 2 000 2 000 < L <= 2 500
Norm EN/Beaufort 13659 Beaufort 13659 Beaufort
Windbeständigkeitsklasse 2 5 1 4
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 38 28
Max. effektive Höhe des Flügels 2 500
Breite der Bauöff nung L (mm) 2 500 2 500
Windbeständigkeitsklasse 1 4 0 3
Max. Wind Geschwindigkeit vmax (km/h) 19 11
Max. effektive Höhe des Flügels 4 000
Der zusatzliche thermische Widerstand ΔR 0,08 (m2.K/W)
Gesamtdurchlassigkeit Sonnenenergie gtot 0,032 - 0,094 (laut der gewählten Lamellen Farbe)*

Viva

Grundlegende Charakteristiken
Eigenschaft
Windbeständigkeit Třída 3, 4 (dle typu lamely)
Der zusatzliche thermische Widerstand ΔR 0,08 (m2.K/W)
Gesamtdurchlassigkeit Sonnenenergie gtot 0,032 - 0,094 (laut der gewählten Lamellen Farbe)*

Zum Herunterladen

Hat dieses Produkt Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen?

Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen, füllen Sie das unten angeführte Formular aus und wir antworten Ihnen gerne binnen 3 Tagen.





captcha

Mit der Absendung Ihrer Anfrage, sind Sie mit der Zusendung von Mitteilungen der Gesellschaft Isotra einverstanden, laut Anordnung § 7 des Gesetzes Nr. 480/2004 Gbl.