Suchen
Haus und Garten

Wie lassen sich Außenjalousien leicht und schnell reinigen?

Ing. Kateřina Jelenová
1 min.
4465 durchlesen
Wie lassen sich Außenjalousien leicht und schnell reinigen?
Die Außenjalousien sind zwar beständig, aber Schmutzablagerungen können ihnen schon was antun. Fast ununterbrochen werden die Jalousien von Schmutzpartikeln angegriffen, die sich in der Luft verbreiten – Staub, Blütenstaub oder Unreinigkeiten von Insekten.

Damit die Jalousien immer schön bleiben und keinen Schaden nehmen, sollten Sie sie mindestens zweimal jährlich reinigen, und zwar zum Ende des Winters und zum Ende des Sommers.

Ja, und wie?

  • Klappen Sie die Außenjalousien in die senkrechte Position.
  • Befeuchten Sie sie mit Wasser.
  • Reinigen Sie sie mit einem Schwamm oder einem weichen Wischtuch, eingetaucht in Seifenwasser oder Hausreinigungsmittel. Das Wischtuch und der Schwamm sollten nicht aus rohem Material sein.
  • Abschließend waschen Sie den aufgelösten Schmutz mit sauberem Wasser ab.

Neben dem Wischtuch können Sie auch einen klassischen Gartenschlauch verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass der Wasserstrahl nicht zu stark ist. Chemische Mittel sollte man nur sparsam verwenden, und vor allem: Keine zu aggressiven chemischen Mittel nehmen! Auch wenn die Oberfläche der Jalousie aus sehr beständigem Aluminium hergestellt ist, kann sie durch ein ungeeignetes Reinigungsmittel beschädigt werden. Deshalb verwenden Sie für die Jalousien keine Reinigungspasten, Sande, Verdünnungsmittel u. ä. Es reicht Seifenwasser oder ein übliches Hausreinigungsmittel, wie es jede und jeder zu Hause hat.

Im Allgemeinen gilt, dass Sie das Reinigen der Jalousien in den unteren Geschossen gut selbst schaffen. Wohnen Sie in höheren Stockwerken und sind die Jalousien außer Reichweite, dann wenden Sie sich an eine Firma, die sich auf die Reinigung von Außenjalousien spezialisiert hat.

Ing. Kateřina Jelenová

Neueste

Mach es selbst
6. Juni 2024

Wechselfälle des Lebens – wenn Kinder das Nest verlassen

Ing. Aneta Paroulková
5 min.
4465 durchlesen
Wechselfälle des Lebens – wenn Kinder das Nest verlassen
Wenn Kinder herangewachsen sind und ausziehen, lösen wir das gegenteilige Problem als vor ihrer Geburt. Überlassen Sie ihnen ihr Zimmer für zukünftige Heimkehre oder verwandeln Sie es in einen Arbeitsraum, eine Werkstatt oder ein Gästezimmer? Oder einfach in eine kleinere Wohnung umziehen? Ein weiterer Teil der Serie über die Wechselfälle des Lebens.
Saisonale Themen
5. Juni 2024

UV-Schutz: So schützt die Beschattungstechnik Sie und Ihr Zuhause

Ing. Aneta Paroulková
4 min.
4465 durchlesen
UV-Schutz: So schützt die Beschattungstechnik Sie und Ihr Zuhause
Die Auswirkungen der UV-Strahlung auf die Gesundheit des Menschen und die Nutzungsdauer von Wohnräumen werden oft unterschätzt. Eine langzeitige Einwirkung von UV-Strahlung kann zu Hautschäden, beschleunigter Alterung und sogar zu einem Risiko von Hauterkrankungen führen. Ebenso kann UV-Strahlung nach und nach Möbel, Fußböden und andere Elemente des Innenraums in Mitleidenschaft ziehen. Die Lösung zur Abwendung dieser Risiken ist eine wirksame Beschattungstechnik, die die Menge der in Ihr Zuhause eindringenden UV-Strahlung deutlich reduzieren kann.