Suchen
Saisonale Themen

Herbst in der Pergola

Ing. Kateřina Jelenová
2 min.
55 durchlesen
Herbst in der Pergola
Der Altweibersommer ist fast vorbei und nun sollen Garten und Terrasse allmählich winterfest gemacht werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass man ab sofort nicht mehr gemütlich in der Pergola sitzen und sich erholen kann. Nur: Wie muss man eine Pergola dafür herrichten und ausstatten?

Schützen Sie die Pergola vor Wind

Dass es in der Pergola nicht windig ist und zieht, das verhindern verschiedene Schirmwände. Bei Aluminiumpergolen sorgen dafür Screenrollos oder Außenjalousien – bei der Pergola ARTOSI wird dieser Schutz schon im Voraus montiert.

Abschirmung gegen Regen und ersten Schnee

Bei der bioklimatischen Pergola müssen Sie sich nicht um eine zusätzliche Beschattung kümmern: Die Kipplamellen mit Gummidichtung und Abflussrinnen weisen Regen und Schnee schon ab. Beim Konfigurieren der Pergola ARTOSI können Sie sogar das Dach in einige Sektionen teilen und die Lamellen in jedem Teil unabhängig kippen.

Wärme in der Pergola

Damit es in der Pergola warm genug ist, brauchen Sie die schon erwähnten Wind-Schirmwände. Mit sinkenden Temperaturen reicht dies jedoch nicht: dann können Elektro- oder Gas-Wärmestrahler Abhilfe schaffen. Ein Elektro-Wärmestrahler stellt die einfachste und billigste Lösung dar; Sie brauchen dann allerdings eine Steckdose in Reichweite. Gas-Wärmestrahler haben eine eigene Propan-Butan-Flasche, Sie können sie dort aufstellen, wo Sie sie gerade benötigen, sind also nicht von der Länge des Kabels abhängig. Im Unterschied zu den elektrischen können Sie sie jedoch nur in gut belüfteten Räumen verwenden – die Abschirmung der Pergola darf also nicht ganz luftdicht sein. Den thermischen Komfort in der Pergola erhöhen Sie selbstverständlich auch mit warmen Decken, die Gärten der Restaurants machen’s ja vor.

Bei Wärmestrahlern, die Sie im Freien verwenden, sollten Sie die Wasserbeständigkeit (IP) überprüfen.

Genug Licht

Mit Beginn des Herbstes wird es früher dunkel, was sich nach dem Ende der Sommerzeit am letzten Wochenende im Oktober recht merklich zeigt. Die Feierabende in der Pergola werden nicht nur von der Kälte, sondern auch vom frühen Dunkelwerden beeinträchtigt. In der bioklimatischen Pergola ARTOSI können Sie ein LED-Band installieren oder Sie können einzelne LED-Leuchten verwenden, ob hängend oder stehend.

Über die Auswahl der Außenbeleuchtung der Pergola oder Terrasse haben wir hier geschrieben

Ing. Kateřina Jelenová

Neueste

Haus und Garten

Wie kann man das Dachgeschoss beschatten: Beschattung für die Dachfenster

Ing. Kateřina Jelenová
2 min.
55 durchlesen
Wie kann man das Dachgeschoss beschatten: Beschattung für die Dachfenster
Das Wohnen unter schrägen Decken des Dachgeschosses ist romantisch und gemütlich, bringt jedoch auch die eine oder andere Erschwernis mit sich. Zum Beispiel: Wie lassen sich die Dachfenster beschatten? Eignen sich dazu Jalousien, Rollos oder eher Plisse?
Haus und Garten

Wie lässt sich die richtige Beschattung für das Wohnzimmer auswählen?

Ing. Kateřina Jelenová
2 min.
55 durchlesen
Wie lässt sich die richtige Beschattung für das Wohnzimmer auswählen?
Im Wohnzimmer verbringen wir in der Regel viel Zeit – da spielen wir mit der Familie oder Freunden Gesellschaftsspiele, sehen fern, essen etwas, lesen oder haben auch schon mal eine Arbeit am Computer. Wenn jemand nicht im Wohnzimmer auf einer Schlafcouch übernachtet, dann brauchen wir da keine so gründliche Beschattung, allerdings muss die Beschattung im Sommer unangenehme Sonnenstrahlen abschirmen können und dabei trotzdem genug Licht für alle genannten Tätigkeiten hereinlassen.