Suchen
Haus und Garten

Beschattung für eine Hütte und ein Wochenendhaus: welche Jalousien bringen thermische Behaglichkeit und Sicherheit?

Redakce
3 min.
507 durchlesen
Beschattung für eine Hütte und ein Wochenendhaus: welche Jalousien bringen thermische Behaglichkeit und Sicherheit?
In einer Hütte oder einem Wochenendhaus gibt es in der Regel keine Klimaanlage. Deshalb freuen sich die meisten Besitzer eines Wochenendhauses über jede Art und Weise, wie sie sich vor der Sommerhitze oder später auch vor morgendlichen Herbstfrösten schützen können. Manche Typen von Rollos und Jalousien können drinnen für angenehme Temperatur sorgen und helfen gleichzeitig, das Wochenendhaus vor Dieben zu schützen. Welche Art der Beschattung ist für eine Hütte am praktischsten?

Außenjalousien und -rollos

Der größte Vorteil von Außenrollos und -jalousien liegt in der Möglichkeit einer vollkommenen Verdunkelung – auch in der Zeit der Sommersonnenwende, wenn es um vier Uhr morgens hell wird, können Sie ungestört schlafen, so lange Sie wollen.

Unser Tipp: Außenjalousien und Außenrollos stellen für mögliche Diebe ein Hindernis dar, das sie in der Regel abschrecken wird. Sie verbessern somit nicht nur die Qualität des Schlafs und die Sicherstellung der Privatsphäre, sondern auch die Sicherheit vor Einbrechern.

Beide Arten der Außenbeschattung erhöhen auch den thermischen Komfort des Heims, im Sommer werfen sie die Sonnenstrahlen zurück und im Winter verhindern sie ein Entweichen der Wärme nach außen. Bei heruntergefahrenen Vorfensterrollos kann man von drinnen kaum nach draußen sehen, während die Außenjalousien auch Tageslicht hereinlassen und den Blick nach draußen ermöglichen. Außenjalousien sind darüber hinaus „in“!

Beschattung des Dachgeschosses: Rollos und Jalousien für die Dachfenster

Im bewohnbaren Dachgeschoss von Hütten und Wochenendhäusern dienen Dachfenster dem Hereinlassen von Licht und frischer Luft. Ihre Beschattung ist etwas knifflig - man kann spezielle Rollos oder Screenrollos direkt für die Dachfenster installieren. Es gibt allerdings auch Jalousien oder Plisse für die Dachfenster.

Beschattung des Sitzplatzes im Freien: Markisen und Rollos für die Pergola

Ein Wochenendhaus-Aufenthalt spielt sich nach Möglichkeit die meiste Zeit im Freien ab. Vor stechenden Sonnenstrahlen können Sie sich beim erholsamen Sitzen oder Liegen im Garten bestens schützen: der Beschattung in der Pergola haben wir einen ganzen Artikel gewidmet; direkt für die Pergolen empfehlen wir die Screenrollos HR8-ZIP oder Alfa.

Den Sitzplatz direkt am Haus kann man mit einer in der Wand, in der Decke oder im Dachstuhl befestigten Terrassenmarkise ideal beschatten. In unserem Artikel erfahren Sie, ob Sie die Markise mit einem Tragprofil oder ohne das Profil benötigen.

Redakce

Neueste

Die Welt von Isotra
10. Mai 2024

5 Gründe sprechen für Außenjalousien

Ing. Kateřina Jelenová
4 min.
507 durchlesen
5 Gründe sprechen für Außenjalousien
Außenjalousien sind nicht nur ein ästhetisches Accessoire. Sie sind eine multifunktionale Lösung, die Ihr Zuhause in vielerlei Hinsicht aufwerten kann. Hier sind fünf Hauptgründe, die für Außenjalousien sprechen.
Die Welt von Isotra
8. Mai 2024

Tür-Insektenschutzgitter: Typ H2

Ing. Jakub Vaněk, Ph.D
5 min.
507 durchlesen
Tür-Insektenschutzgitter: Typ H2
Bleiben Sie geschützt und frei von Belästigungen mit dem neuen Tür-Insektenschutzgitter H2, das als eine Verbesserung des beliebten Modells H1 auf den Markt gebracht wird.