Menu
800 800 110

Jalousie Cetta 35

Die Jalousie Cetta 35 ist insbesondere für die Anwendung in Innenräumen bestimmt. Die Lamellen einer Breite von 3,5 mm haben die Form des Buchstabens „C“, ohne Knick an den Enden der Lamellen. Jalousie Cetta 35 empfehlen wir, ebenso wie die Jalousie Cetta 50, an Orten zu montieren, die nicht allzu sehr starken Windeinflüssen ausgesetzt sind. Die Jalousie Cetta 35 kann nicht in den Sturz Heluz montiert werden. Cetta 35 ist überwiegend für Bürogebäude vorgesehen.

Vorzüge und Vorteile

  • überwiegend für Innenräume geeignet,
  • Farbausführung der Lamellen auch in Holzimitation,
  • Möglichkeit der elektrischen Bedienung,
  • Garantierte Fläche bis zu 10 m2.

Referenzen

Art der Bedienung

  • manuell – mittels Schnur, Kurbel
  • elektrisch – mittels Fernbedienung oder Schalter

Garantierte Abmessungen

  • minimale Breite: 400 mm, 600 mm (für die Bedienung mittels Motor)
  • maximale Breite: 3150 mm
  • maximale Höhe: 3000 mm
  • maximale Fläche: 6 m2 (für die Bedienung mittels Schnur) / 8 m2 (für die Bedienung mittels Kurbel) / 10 m2 (für die Bedienung mittels Motor)

Atypische Abmessungen stellen wir nicht her.

Technische Parameter

Zeichnung der Lamelle Cetta 35


Oberes Profil Unteres Profil Lamelle Seitenführung Gitter Textilband
Schnur/Kurbel Motor Motor Stahllitze
Handelsbezeichnungv
Abmessung (mm)
Material
P 528
40 × 40
Fe
6908
P 001
56 × 58
Fe
6908
P 001/2
56 × 60
Al
6908
P 302
7 × 12
Fe
6922
P 304
0,23 × 35
Al
6923
P 501
ø 2,2
Fe/PVC
P 301
26 × 38
PES
P 531
6 × 0,28
PES
Farbe Standard:
RAL 9003 weiß
RAL 9006 silbern
Sonstige RAL gespritzt
gemäß aktuellem
Musterkatalog
ISOTRA a.s.
grau weiß, grau grau

Farbausführung

6904

Grundfarbe für die Lamelle

  • 0001 0001
  • 0014 0014

Farben für die Lamelle gegen Preisaufschlag

  • 4459 4459

Die Farbtöne, die sich hier angeführt sind, sind nur Orientierungsfarbtöne. Wenn Sie realistisches Aussehen des Farbtones sehen wollen, dann empfehlen wir Ihnen, einen von unseren Geschäftspartnern zu besuchen und sich den Farbmusterkatalog auszufordern. Auf die Reklamation im Zusammenhang mit der Auswahl des unpassenden Farbtones mittels der elektronischen Bestellungen wird keine Rücksicht genommen werden.

Varianten der Montage

Grundlegende Typen der Montage

  • Montage in die vorbereitete Vertiefung (Decke / Wand)
  • Montage in den Kasten auf den Rahmen des Fensters (Decke / Wand)
  • Montage auf das Erweiterungsprofil des Fensters (Decke / Wand)

 

35130 35131 35132

Diese drei Typen der Montage können in zwei Varianten erfolgen: Verkleidungsbox sichtbar / Verkleidungsbox kaschiert im Wärmedämmsystem oder in der Fassade.

Zum Herunterladen

Hat dieses Produkt Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen?

Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen, füllen Sie das unten angeführte Formular aus und wir antworten Ihnen gerne binnen 3 Tagen.





captcha

Mit der Absendung Ihrer Anfrage, sind Sie mit der Zusendung von Mitteilungen der Gesellschaft Isotra einverstanden, laut Anordnung § 7 des Gesetzes Nr. 480/2004 Gbl.