Menu
800 800 110

Häufigste Fragen

Müssen die Sicherheitselemente der Innenraum-Beschattungstechnik überall verwendet werden?

Die Norm erstreckt sich nicht auf Orte, wo man nicht mit einem Zutritt für Kinder rechnen muss. Das sind zum Beispiel Büroräume, Produktionshallen, Labors u.ä. Auf der anderen Seite ist überall dort, wo Kinder Zutritt haben, also in Familienhäusern, Hotels, Krankenhäusern, Schulen und allgemein in öffentlichen Räumen die Verwendung der Sicherheitselemente verpflichtend.

Wer trägt die Verantwortung, der Hersteller von Komponenten, der Verkäufer oder die Montagefirma?

Alle tragen die Verantwortung gemeinsam. Der Monteur ist für die Montage einer Jalousie verantwortlich, welche den Normen und Vorschriften entspricht. Verkäufer und Monteur sind für die Informiertheit des Endkunden über das mögliche Risiko und für eine ordnungsgemäße Installation der Jalousie verantwortlich. Der Hersteller trägt die Verantwortung für das Angebot und die Lieferung von Komponenten, welche gemäß der neuen Normen getestet werden.

Ist es notwendig, die Konformität mit der neuen Norm bei der Renovierung oder Reparatur von Jalousien sicherzustellen?

Die Norm erstreckt sich nicht auf die bereits montierten Jalousien. Reparaturen müssen nicht so durchgeführt werden, dass sie die Sicherheit von Kindern garantieren. Umbauten müssen jedoch in Übereinstimmung mit der Norm EN 13120 erfolgen.

Wie soll man vorgehen, wenn bei einer Kette das Sicherheits-Verbindungsstück gelöst wurde und die Kette zu lang ist? Gilt dies für gefährlich?

Wenn sich die Kette löst und das Sicherheits-Verbindungsstück abfällt, dann wird der Rest der an der Jalousie hängenden Kette als zweitrangig betrachtet.

Muss das Produkt mit einer Warnmarkierung markiert sein?

Ja, das muss so sein. Der Text und die Größe des Warnhinweises sind durch die Norm definiert und ebenfalls müssen sie weiteren Erfordernissen genügen. Diese sind ebenfalls in der neuen Norm näher bestimmt.

Wo muss der Warnhinweis angebracht sein?

Der Text des Warnhinweises muss direkt auf dem Produkt, auf der Verpackung und ebenfalls in der Gebrauchsanweisung angegeben sein. Der Text auf der Verpackung muss jedoch die Maßanforderungen an die Schriftgröße nicht erfüllen, wie es beim Warnhinweis auf dem Produkt der Fall ist.
Sicherheit von Kindern (EN 13120)